Ein Nachtrag in Sachen Geschichte..

Man nehme einen Bär,

und werfe ihn weg,

liegen wird der ungefähr,

beim Bauern im Dreck.

kopfgeschädigt lief er rum,

der Frage nach "warum?",

er machte nur nach,

den alten Opa Krum.

schweigend folgend,

mit der Absicht zu töten,

Sein Name: Peter Demand,

mit den dicken Klöten.

Das Bein war ab,

das rechte auge raus,

war ziemlich knapp,

mit der letzten Fledermaus.

Um Leben und tot,

ging es bei,

hatt auch kein schrott,

mehr dabei.

schallend flog sie an,

dem Peter ins Gesicht,

erschreckend Dicht,

und nahm das Augenlicht.

Weinend zog er ab,

auch kurz vorm erbrechen,

mitm Gesicht hinab,

wollt's nicht aussprechen.

noch nicht fertig,

klatschte es am Rücken,

als sei es nötig,

das Bein zu pflücken.

nächste Zeile,

nur am trüben,

noch eine Meile,

bis zum süden.

nicht lange ists her,

solch ein schmerz zu verspüren,

er wollte doch nur einen bär,

richtig hart verprügeln.

karma war definitiv nicht,

der freund des kleinen peter,

das hatte er verheimlicht,

unser kleiner knechter.

Cipher